(Die Dramen der Noelle)


She wants to dace like Uma Thurman

Freunde, ich sterbe... ich habe gerade den allerlängsten Post meines Lebens geschrieben und jetzt ist er weg und die Überschrift ist nur noch eine Möchtegern-Pseudo-ich-tu-so-als-würde-ich-jetzt-dieses-Lied-hörn- Überschrift. Ihr könnt euch vorstellen, welch eine schwere Last ich nun auf meinen Schultern trage. Naja, ich fasse zusammen: Ich habe erzählt, dass sich ein Mini-Drama in meiner Tanzgruppe abspielt, weil mein Trainer sich nicht entscheiden kann, wann er sein bezahltes Sondertraining am Wochenende halten soll ( er rechnet sich sicher vorher erst aus, an welchem Tag er mehr verdient (ich hatte das in dem verschollenen Post analytisch sehr gut erklärt #nicht)) Dann habe ich durch die Blume gesagt, dass ich eine totale Streberin bin, die jetzt einen auf kleine, innere Rebellion macht, nur, weil sie einmal in ihrem Leben so tut, als wäre sie krank, weil sie gestern zu Faul war, noch zu lernen. Dann hab ich irgendwas gesagt mit "Fehltage werden nicht vermerkt" und "Zeig mir den, der mich anspricht und sagt, dass er mich dank meiner beiden Fehltage im kompletten Schuljahr leider töten muss, weil ich ihm keine andere Wahl lasse." Dann kam sowas, wie "mich hat ein Typ ins Kino eingeladen und ich konnte nicht hingehen", weil ich ja auch für meine Eltern "offiziell Krank" bin, dann hab ich gesagt apropos Typen ...mein Ex-Bae ( wir nennen ihn in diesem Rahmen einfach Herrn M.) hat heute Geburtstag (und dann kam eine lange Schilderung davon, dass es mir Spaß macht, manche Menschen in eine unerwartete Lage zu versetzten und zu sehen, wie sie sich dementsprechend verhalten.) Auf jeden Fall führte das dazu, wie ihr euch sicher schon denken könnt, dass ich ihm zum Geburtstag gratuliert habe und er immer so peinlich berührt ist, wenn etwas unerwartetes passiert, am Besten noch, wenn es etwas mit jemanden zu tun hat, mit dem ER nichts mehr zu tun hat. Sehr gemeine Lage für ihn. Danach habe ich ausgeführt (natürlich wieder sehr ausführlich) dass mich das nicht unbedingt zu einem guten Menschen macht, aber auch nicht unbedingt zu einem besonders schlechten ( vielleicht ein bisschen) Ja darüber habe ich mich ein klein wenig amüsiert und habe im übrigen immer noch keine Antwort darauf, wann ich denn am Wochenende Training habe. Ich hatte auch erwähnt, dass Fall Out Boy ( Vermerk auf die Überschrift) nun Sendepause hätte, weil #zulaut. (eigentlich höre ich gerade Phoebe Killdeer and the Short Straws, aber das bleibt unter uns) Im Übrigen finde ich, was ich (nur aus geringfügiger Internet Recherche) sagen kann, dass Uma Thurman gar nicht so gut tanzt... und ich nicht tanzen will wie sie. So gut fand ich das nicht. Aber Oh, Freunde, es sieht so aus, als würde mein Trainer tatsächlich noch zu einer Entscheidung kommen. Was ein Tag, es passieren doch noch unerwartete Dinge... Oder doch nicht, zu früh gerfreut, er startet jetzt eine Umfrage, wird es ein Ende haben? Wir wissen es nicht. In diesem Sinne, für mich schon zum zweiten Mal (Danke Internet) einen schönen restlichen Tag noch xo Noelle

6.3.15 22:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung